Über mich

Seitdem ich laufen kann, gehören Tiere und insbesondere Pferde zu meinem Leben. Aufgewachsen auf dem (mittelfränkischen) Land waren Pferdeställe mein zweites Zuhause und sind es – mittlerweile lebe ich in Nürnberg – bis heute geblieben.

In den letzten Jahren stellte sich mir immer dringender die Frage, wie wir diese wunderbaren Tiere nutzen können ohne ihnen zu schaden? Wertvolle Antworten darauf habe ich in meiner Ausbildung zur Pferdeosteopathin am ZEPO, Fachzentrum für Pferdeosteopathie (FN-anerkannt) in Schleswig-Holstein, erhalten.

Eine für mich wegweisende Erkenntnis war die, dass wir im Allgemeinen erst sehr spät bemerken können, wenn bei unserem Pferd etwas nicht in Ordnung ist. Nur mit einem geschulten Blick lassen sich frühzeitig die Signale erkennen, die auf beginnende Schäden hinweisen.

Gehe ich heute in einen Stall, sehe ich schnell, wenn bei einem Pferd etwas nicht stimmt. Bei meinen ganzheitlichen Behandlungen leiten mich dann vor allem diese Fragen: Was hat die Natur vorgesehen? Was ist verändert bzw. beeinträchtigt? Was braucht welchen Behandlungsschwerpunkt?

Als Pferdeosteopathin begleite ich Ihre Tiere präventiv und im Heilungsprozess, stets in enger Zusammenarbeit mit Ihnen als Pferdehalter*innen. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Pferde kennenzulernen, kontaktieren Sie mich einfach unter: